Projects

2017

UPCOMING:

Inside Semiosis – Arbitrarität in Wort und Alltag / Arbitrarnost v besedi in v vsakdanu
s
tudio ASYNCHROME is part of the group exhibition at Pavelhouse; Bad Radkersburg
Opening: 20.10.17, 6.30 p.m. / Duration until march 2018

Contemporary Graz 2017
Graz Contemporary presents the funding prizes and scholarship holders of the City of Graz for the areas
Fine art, photography and film of the year 2016; Group Exhibition
Opening Tuesday 28.11.17 / 6.00 p.m.; Gotische Halle Graz (AUT)

Archicomics as an International Language (Publication)
Book presentation ; University Library @ Graz University of Technology; Graz (AUT)
Date: December 2017

Path´s to EU-topia / Art Steiermark (Art Styria) Part 2
Artist selection of the Federal state Styria / Austria; Solo Exhibition and Art Performance
Duration 28/29.Sept. – 13. Oct. 2017; Pavelhaus, Bad Radkersburg (AUT)


In Parallel 2017 Part 2 Sarajevo
studio ASYNCHROME is part of In Parallel 2017 exhibitions @ ALU Gallery Sarajevo (BiH)
Duration 22.09.2017 – 30.09.2017 

Vienna Biennale 2017
studio ASYNCHROME is part of AZW´s (Architecture Center Vienna) project „Care + Repair“ at the  2017 Vienna Biennale
Duration 21 June – 31 July 2017 @ Nordbahn-Halle, Vienna

Shifting Baselines
studio ASYNCHROME is part of the group exhibition at „Schaumbad (Bubble Bath) free atelier / studio house“ – Graz. Opening 21.06.17

In Parallel 2017
studio ASYNCHROME is part of In Parallel 2017 exhibitions @ Gallery Centrum Graz (opening:23.05.2017) and ALU Gallery Sarajevo (September 2017)

„Path´s to EU-topia“ – Art Steiermark (Art Styria)
Artist selection of the Federal state Styria in  Austria; Solo Exhibition and Art Performance / Presentation at the House of Styria in Brussels (BEL)
Duration 13-23 March 2017; Brussels (BEL)

publications 2017:

  •  schreibkraft – The feuilleton magazine *30
    studio ASYNCHROME are the artists for the graphics of the 30th jubilee edition of the great Grazer Literary magazine „schreibkraft“
  • tortuga zine – körper [2]
    studio ASYNCHROME contributed graphics for körper(body)  issue 2

2016

Art Collection Wine Bottle
studio ASYNCHROME designed a special Art Collection Wine Bottle for „MIT LOIDL ODER CO. GRAZ – Company for exhibition technology for art and media

NEW GRAZ part 2
Group Exhibition – Narratives from the Arrival City; <rotor> center for contemporary art (Graz)
Duration: 09.12. – 22.12.2016
Opening Wednesday 07.12.16 / 07.00 p.m.

Contemporary Graz
Graz Contemporary presents the funding prizes and scholarship holders of the City of Graz for the areas
Fine art, photography and film of the year 2015; Group Exhibition
Opening Tuesday 29.11.16 / 6.00 p.m.; Gotische Halle (Graz)

Apartman art project:
Questions on Banja Luka; Project development; Exhibition; Artist talk; Lecture at the University of Arts Banja Luka
Duration 01 – 24 Nov. 2016; Banja Luka (BIH)

THE ARRIVAL CITY IS (NOT) A MACHINE:
Group Exhibition „NEW GRAZ“; im Rahmen des steirischen herbst; <rotor> center for contemporary art Graz

Die Seismografie des Unbestimmten (The seismography of the Indefinite):
Solo Exhibition; im Rahmen des steirischen herbst; the smallest gallery – collaboration space Graz

BIG DRAW 2016:
Gruppenaustellung ; Workshop-Station „narration:lab“, Kunsthaus Graz (Graz Art Museum)

Haus der Offenen Tore (House of Open Gates):
Arrival Zone des steirischen herbst 2016; kollektive Projektentwicklung – Teil des Think-Tank Teams, Volksgartenpavillion / <rotor> center for contemporary art Graz

Transition:
Austellungsbeteiligung; Galerie im Sozialamt Culture Unlimited Graz

Sprechen mit dem Stift – Zeichnen als Sprache (Talking with the pen – Drawing as a language):
Austellung zur Buchpräsentation; Kuration gemeinsam mit Claudia Gerhäusser und Austellungsbeteiligung; Hauptraum Forum Stadtpark Graz

Archicomics as an International Language:
Austellung mit Arbeiten aus Graz, Cleveland und Oslo kuratiert von studio ASYNCHROME & Mélanie van der Hoorn;  Austellungsdesign; Austellungsbeteiligung ; HDA (House of Architecture Graz)

steirischer herbst:
geladener Architektur Wettbewerb für das herbstBAR Konzept: 2.Platz

VorORT Künstlerstammtisch:
Vortrag über die Arbeitweise von studio ASYNCHROME zum Schwerpunkthema „Grafik“; <rotor> center for contemporary art Graz , gemeinsam mit Gerald Hartwig und Ursula Kiesling

Publikationen 2016:

  • Sprechen mit dem Stift – Zeichnen als Sprache: Herausgeber gemeinsam mit Claudia Gerhäusser; Verlag Forum Stadtpark
  • The Architecture Player (ITA): Publikation des Kurz-Animationsfilms „Der Weltbaumeister“ auf der Filmplattform
  • QUER – Magazin für Architektur und urbanes Leben N° 18: ganzseitiger Bildbeitrag – ‚Ein ganz normaler Tag mit Cedric Price…‘

2015

Urban Legends:
Urbane Legenden und globale Zusammenhänge in narrativer Graphic Novel-Form. Lehrauftrag für Workshop am Institut für Architektur und Landschaft / TU Graz.

Rundumsicht / Circumferential View:
Austellungsbeteiligung ; Neue Kunst im Rund Wien

Architecture in Comic Strip Form:
Austellungsbeteiligung und Beitrag im Austellungskatalog ; Nationalmuseum für Kunst, Architektur, Design Oslo (NOR)

Paper Manifestoes 2:
Austellungsbeteiligung mit „Niemandsräume eine utopische Spurensuche“ ; kuratiert von WAI Think Tank and Geisel Cabrera; Beijing Design Week (Relay Factory, No.8 Dawailangying Hutong) (CHN)

steirischer herbst 2015:

  • Randnotizen: studio ASYNCHROME führt gemeinsam mit 3 internationalen Künstlern das online Tagebuch des steirischen herbstes 2015
  • herbst-magazin theorie zur praxis: Publikation des 12-seitiges spin off von Niemandsräume im Magazin des steirischen herbst 2015
  • ausreißer – Die Graßer Wandzeitung # 66 – UTOPIA NOW!: Bild und Textbeitrag in der Faltausgabe; in Kooperation mit dem steirischen herbst 2015 und Big Draw Festival Graz

Big Draw Festival 2015:

  • studio ASYNCHROME zeichnete gemeinsam mit 25 Künstlern die Big Draw-Ausgabe der Kleinen Zeitung vom 03.10.2015; Media Center Graz
  • Beteiligung an der Zeichenaktion Sprechen mit dem Stift, Zeichnen als Sprache; Forum Stadtpark Graz

Architektur.Film.Sommer 2015:
Eröffnungsfilm (Der Weltbaumeister / Animation) des Architekturfilmfestival des
AZW (Architektur Zentrum Wien) in Kooperation mit wonderland architecture und frame out; Museumsquartier Wien

StreetCinemaGraz:
Screening des Weltbaumeister (Animation) bei der Kurzfilmwanderung °4 in Kooperation mit dem Architektur Sommer Graz 2015.

GRAZTOPIE:
Einzelaustellung „studio ASYNCHROME“ / gezeichnete Wandgrafik, Originalzeichnungen aus „Niemandsräume“, Animationsfilm „der Weltbaumeister“ ;
HDA (Haus der Architektur) Graz

Nextcomic 2015:
Rauminstallation von „studio ASYNCHROME“ / Vortrag über Architektur und Comics /
Gruppenaustellung in der Sektion Österreichische Comickunst/nextcomic Austria mit Rubinowitz, Abbrederis, Esslinger; OK Offenes Kulturhaus im OÖ Kulturquartier Linz

Tripledecker 2015 / Urbane transFORMation:
„studio ASYNCHROME“ on the wall / Raumzeichnung zu gegenwärtigen Transformationen unmittelbarer urbaner Umgebung;
Forum Stadtpark (Saloon)

apalver:
Radiointerview über das Thema der Utopie und über die Publikation „Niemandsräume“ mit „studio ASYNCHROME“, von und mit David Pasek, Bernhard Frodl mit Unterstützung von Kathrin Schelling; Radio ORANGE Wien / Cultural Broadcasting Archive

off (architecture):

  • Interview für den Onlineblog über die Arbeitsweise von „studio ASYNCHROME“ geführt von Lola Seibt und Christina Aschauer
  • Prekär.Arbeiten, Tee am Dienstag; HDA (Haus der Architektur) Graz / Diskussionsrunde mit „studio ASYNCHROME“, Klaus Kraemer und Daniel Bauer

Architektur in Serie:
Buchpräsentation von „Niemandräume – eine utopische Spurensuche“ mit anschließender Diskussionsrunde: Architektur und Comic mit Edda Strobl, Helmut Kaplan (tonto comic), Melanie van der Horn (Bricks and Balloons); Forum Stadtpark

Publikationen 2015:

  • ausreißer – Die Graßer Wandzeitung # 66 – UTOPIA NOW!: Bild und Textbeitrag in der Faltausgabe; in Kooperation mit dem steirischen herbst 2015
  • QUER – Magazin für Architektur und urbanes Leben: Buchrezension über Niemandsräume und Bildbeitrag
  • GAM 11 – Graz Architecture Magazin: Buchrezension über Niemandsräume (de/en)

2014

Lasst uns die Utopie suchen!:
Einzelaustellung „studio ASYNCHROME“ / Wand-Raumzeichnung, Zeichnungen auf Leinwand; Feinkost Mild Graz

Niemandräume – eine utopische Spurensuche:
Publikation des Graphic Novels, Verlag der TU Graz mit Unterstützung des Instituts für Zeitgenössische Kunst Graz, 175 Seiten, Softcover, Sprache: Deutsch

GAD Award 2014:
Gruppenaustellung, Präsentation von „Niemandsräume“ und der „Weltbaumeister“; TU Alte Technik Graz

Karusell:
Vernissage in Kooperation mit Screaming Bonsai /
Gruppenaustellung, Malerei, Fotoarbeiten; Papierfabrik Graz


2013

Freiräume-Freuräume:
Austellungsbeteiligung Gruppenaustellung / Wandzeichnung „Spielwiese der Wahrnehmung“ und Austellung des Comic „Waste Fiction“; GrazMuseum

Ball der Technik 2013:
Animationsfilminstallation / Spuren Suche Architektur; Congress Graz


2012

Regionale 12:
Oberwölz macht zu / Installation mit Animationsfilm, Zeichnungen und Sound zur Reflexion der städtbaulichen Strukturen und Verflechtung des „Gallischen Dorfes“ – der Kleinstadt- Oberwölz

painting meets photography:
Einzelaustellung „studio ASYNCHROME“ / Korrespondenz zwischen Malerei und Photographie; WorkART Gallery Graz